Project Description

Dampfsperre – Typ DS

Die Dampfsperre DS dient zur Erhöhung Ihrer Produktsicherheit durch automatisierte Überwachung des Faltenbalges. Das erhöhte Ventilgehäuse mit zwei zusätzlich integrierten Anschlussstutzen erlaubt die Beaufschlagung des Leerraumes hinter dem verschweissten Faltenbalg mit Dampf oder anderen sterilen Medien.

Temperatursensoren ermöglichen einen kontinuierlichen Datenaustausch mit der SPS und erkennen Schäden am Innenteil bereits nach kurzer Zeit. Das System ist primär für die Ausrüstung von Neuinstallationen konzipiert.