Project Description

Doppel-Doppelkammerventil – Typ DDK

Aseptik Doppelkammerventile Typ DDK sind aseptisch arbeitende, vermischungssichere Schaltelemente für Prozessanlagen. Die zwei integrierten Dampfsperren (ISB) ermöglichen eine sichere Medientrennung, selbst während der obere Ventilsitz angelüftet ist.

Der dritte Ventilsitz ermöglicht zusätzliche Flexibilität für Ihren Prozess und reduziert die Produktionsausfallzeit während der Reinigung. Der spezielle Ventilaufbau ermöglicht sogar die Wartung des Ventils in der unteren Produktlinie während durch die obere Leitung weiter produziert wird. Gleich wie das normale Doppelkammerventil ermöglicht auch das Kreuzventil DDK eine einfache Wartung des Systems und hält die Betriebskosten niedrig.